Über i-printer

tl_files/tiswebseite/produkte/i-printer.png

Drucksachen-Webshop mit Echtzeitkalkulation

i-printer - Ihr Vertriebsmitarbeiter im Internet

i-printeri-Printer ist auf die speziellen Bedürfnisse der Druckindustrie abgestimmt. Die Software-Lösung bietet für Digital- und Offset-Druckereien einen schnellen und effektiven Einstieg in das boomende Onlinegeschäft. Mit dem neu geschaffenen Standard gehören lange und kostenintensive Entwicklungen der Vergangenheit an.

Der i-printer Druckshop ist ein fertiges Web-To-Print System, das Ihrem Kunden alle Funktionen und Kombinationsmöglichkeiten für Drucksachen sinnvoll und verständlich präsentiert. Hilfen und Erklärungen werden im Kontext angezeigt, ohne dass der Bestellablauf beim Konfigurieren des Druckartikels durch den Aufruf einer gesonderten Hilfe unterbrochen werden muss. Man bekommt sofort eine Rückmeldung in Echtzeit, ob die gemachten Angaben korrekt sind.

So gestaltet sich der Bestellvorgang für den Kunden recht einfach, da die Kombination aus der großen Anzahl von Auswahlmöglichkeiten, wie z.B. Papierformat, Druckfarben oder Veredelung, sich zum Teil gegenseitig ausschließen. Diese dynamischen Interfaces unterstützen den Kunden bei der Bestellung nur korrekte Angaben zu machen.

Alle vom Kunden in das System geladenen Druckdaten werden vom integrierten Preflightcheck überprüft. Der Kunde erhält ein Feedback über die Verwendbarkeit seiner Dokumente.

i-printer Standard (als B2C- oder B2B-Shop)

Die flexible Shoplösung für die Druckindustrie

tl_files/tiswebseite/screenshots/printpublic_kl.jpgMit der Standard Variante des i-printers erreichen Sie auf schnellem Weg die Kunden, die ihre Drucksachen selbst gestalten und über das Internet bestellen möchten.

Ihr Kunde ruft über die Domain Ihren Webshop auf und  konfiguriert seine gewünschten Artikel eigenständig per Radio-Button. Er hat von Beginn an den Überblick über die möglichen Kombinationen aus Formate, Papiere, Farbigkeiten etc.. Das integrierte Ausschlussverfahren im i-printer schützt Ihren Kunden sogar davor, unmögliche Kombinationen anzuwählen. Sofort beim Konfigurieren berechnet das i-printer Shopsystem den Preis zur festgelegten Auswahl und Auflage.

Optional kann der Kunde auch Zusatzleistungen wie Prooferstellung, eine professionellen Preflightcheck oder auf Wunsch auch eine Expressfertigung bei der Konfiguration mit anfordern. Hat Ihr Kunde seinen Artikel zusammengestellt, kann er sich hierfür per E-Mail ein Angebot zusenden lassen oder den Artikel im Warenkorb ablegen und die Druckdaten in zur Bestellposition hinzufügen.

Die nächsten Schritte sind so wie es Ihr Kunde aus anderen Webshops auch kennt. Lieferadresse angeben, Bezahlart auswählen, z.B. Kreditkarte oder Lastschrift und die Bestellung abschicken. Fertig – und Sie haben einen neuen Druckauftrag.

i-printer Business (als B2B-Shop)

Stärken Sie Geschäftsbindungen durch kundenangepasste Web-to-Print Portale!

Erweitern Sie den Standard i-printer mit unserem Business-Shop-Modul und erstellen Sie mit wenigen Handgriffen jedem Ihrer Kunden einen eigenen Drucksachen-Bestell-Shop für dessen CI-konforme Drucksachen.

tl_files/tiswebseite/screenshots/smileprinter_kl.jpgSchnelle Einrichtung von Business-Shops
Die technische Realisierung von Druck-Portalen ist oft schwierig und langwierig. Das Businessshop-Modul unterstützt Sie als Druckdienstleister und Serviceanbieter bei der Erstellung anspruchsvoller Webshop-Systeme – ohne jegliche Programmierkenntnisse. Basierend auf dem i-printer legen Sie mit wenigen Klicks ein neues Web-to-Print Portal an, das direkt in Betrieb gehen kann und auf dem sich beispielsweise die Mitarbeiter Ihres Kunden anmelden können.

Kundenangepasste Weboberflächen
Über zusätzliche Funktionen des Administrationsbereichs erstellen Sie schnell aus Ihren vorhandenen Produkten direkt auf Ihre Kunden angepasste Template-Produkte. Mit der umfangreichen Rollen- und Rechtefunktion des i-printers legen Sie anschließend differenziert fest, für welche Benutzer welche Inhalte und Funktionen freigegeben und suchbar sind.

Neue Aufträge durch ansprechendes Web-Angebot
Mitarbeiter Ihres Kunden können sich direkt nach Inbetriebnahme des Webshops dort anmelden und Bestellungen durchführen. Durch die Darstellung Ihrer Upload Produkte direkt neben den Template-Produkten bietet der Webshop Ihren Kunden das optimale Umfeld zur Bestellung von Produkten mit selbst gefertigten Templates. Für Sie wird damit die Generierung zusätzlicher Aufträge möglich.

i-printer-Editor-Modul
Mit dem Editor-Modul machen Sie den nächsten Schritt. Das Modul erweitert Ihren i-printer mit der Möglichkeit Templates zu editieren

Bezahlsysteme Off- und Online-Payment

Offline-Methoden
Mit den Offline-Payment Möglichkeiten Rechnung und Vorkasse ist die i-printer Software optimal als B2B Anwendung einsetzbar.

Online-Methoden
In einem Webshop für Endkunden kommen in den meisten Fällen immer die typischen Online-Payment Möglichkeiten wie z.B. Kreditkarte oder Paypal zum Einsatz. Hierfür benötigen Sie eine Partnerbank für den elektronischen Zahlungsverkehr. Mit unserer Schnittstelle zu Computop können Sie Ihren Kunden z.B. folgende Bezahlmethoden anbieten:

Kreditkarte

tl_files/tiswebseite/zahlarten/MasterCard.png   tl_files/tiswebseite/zahlarten/Visa.png

Lastschrift

tl_files/tiswebseite/zahlarten/lastschrift.png

Überweisung

tl_files/tiswebseite/zahlarten/Sofortüberweisung.de.png   tl_files/tiswebseite/zahlarten/giropay.png

Micropayment

tl_files/tiswebseite/zahlarten/PayPal.png

Marketing Tools

i-printer unterstützt Sie bei Ihren Marketingaktivitäten

Newsletter
Werben Sie für Ihren Drucksachen-Webshop direkt per elektronischem Rundschreiben. Das Versenden, Verwalten und Bearbeiten eines Newsletters steuern Sie bequem über das i-printer Bestellsystem. Erstellen Sie vorab Ihren Newsletter und versenden Sie diesen zeitgesteuert an die gemeldeten Kunden.

Gutscheincodes
Erstellen Sie für Ihre Kampagnen Gutscheincodes und gewähren Sie z.B. Newsletterabonnementen regelmäßig Rabatte. Die Gutscheincodes haben einen prozentualen oder festen Wert und können zeitlich begrenzt sein.

Infoboxen
Die Inhalte der drei Infoboxen im Footer auf den Shopseiten können sie selbst bestimmen. Das System unterscheidet in Angebote und Textinformationen. Für alle Funktionen benötigen Sie keine Programmierkenntnisse, denn die Zuordnung erfolgt per Drag & Drop. Sie können sogar die Gültigkeitsdauer eines Angebots festlegen.

i-printer Video

i-printer Demoshops

Lernen Sie den i-printer selbst kennen

Unseren Demoshop für die Standard-Variante des i-printers erreichen Sie unter:

http://demo.i-printer.de

Da dieser Shop ein B2C-Shop ist, also ein offenen System können Sie sich selbst einen Demozugang freischalten.

Für die Business-Variante haben wir für Sie ein Demo-Szenario aufgebaut. Den Shop erreichen Sie unter:

http://www.smileprinter.de

Die Zugangsdaten erfragen Sie bitte bei unserem Vertriebsteam oder vereinbaren Sie gleich mit uns ihren persönlichen und kostenlosen Beratungstermin.